Nachhaltigkeit / 20. Juli 2016

Bayerische Trockenzwiebeln

Heimische Produktion. Alles aus einer Hand.

Kündig steht für Qualität, Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit, auch in der Zwiebelproduktion. Das beste Beispiel dafür ist die Zwiebelverarbeitungsanlage welche wir gemeinsam mit der Familie Lichtinger in Alteglofsheim in der Nähe von Regensburg in Bayern aufgebaut haben.

Das speziell ausgewählte Saatgut wird von Global GAP zertifizierten Landwirten in Bayern angebaut um dann unmittelbar lokal weiterverarbeitet und veredelt zu werden. Die so organisierte, heimische Produktion bringt zwei besonders grosse Vorteile mit sich: Einerseits bedeuten die kurzen Transportwege eine höhere Effizienz die auch der Umwelt zugute kommt. Andererseits kann so vom Saatgut über den Anbau und die Verarbeitung bis hin zur Veredelung alles aus einer Hand angeboten werden, was eine lückenlose Rückverfolgbarkeit erlaubt. Bayrische Trockenzwiebeln sind somit ein besonders nachhaltiges Produkt, stets mit der Gewissheit, dass alles aus einer Hand kommt.

Dank modernster Anlagen wie z.B. unserem Laser Sorter können wir Ihnen, wie bei allen Produkten, höchste Qualität und Sicherheit garantieren. Unsere vollumfänglichen Produktionsanlagen ermöglichen zudem ein besonders breites Produkteangebot: Ob gekibbelt, granuliert, als Pulver oder getoastet, Bayrische Trockenzwiebeln sind in sämtlichen Formen erhältlich.