Kündig Futtermittel: Ölschrot

Ölkuchen

Sogenannte Ölkuchen, auch Presskuchen genannt, entstehen als Nebenprodukt beim Kaltpressen von pflanzlichem Speiseöl. Sie bestehen aus den nach der Pressung der Ölsaaten und -früchte verbleibenden Feststoffen. Ölkuchen sind reich an Mineralstoffen, Proteinen und Fett. Sie eignen sich darum ausgezeichnet als Futtermittel für Nutztiere. Ölkuchen werden zu verschiedenen Formen verarbeitet und beispielsweise als Schrot oder als Pellets angeboten.

Produktinformationen:

Eigenschaft:

Nebenprodukt aus der Speiseöl-Herstellung

Verpackung:

Lose

Verwendung:

Futtermittelindustrie

Ansprechpartner:

Daniel

Bosson


Tel.: +41 44 368 25 71


E-Mail: daniel.bosson@kuendig.com

Produktliste:

Produktliste

  • Soja

  • Raps

  • Sonnenblume

  • Sesam