Biosteril ®

Biosteril ®

Natürliche Keimreduktion

BIOSTERIL® betreibt seit 1994 die Keimreduzierungsanlagen in Ritschenhausen, Thüringen. Mittels Vakuum-Dampf-Vakuum-Verfahren können Keimzahlen in getrockneten Nahrungsmittelrohstoffen auf natürliche und schonende Art um mehrere Zehnerpotenzen gesenkt werden. Damit ist auch die Bearbeitung kontrolliert biologisch angebauter Produkte möglich. BIOSTERIL® ist Marktführer und verfügt über grosse Erfahrung, um schonend das optimale Ergebnis zu erreichen, so dass die Sensorik der Produkte erhalten bleibt. Jährlich werden mehrere tausend Tonnen Tee, Saaten, Kräuter, Gewürze, Trockenpilze, Trockengemüse und pharmazeutische Rohstoffe keimreduziert. Dank punktgenauer Temperartur- und Druck-Parameter entkeimen wir Massgeschneidert auf die Bedürfnisse unserer Kunden

Pilotanlage - für Vorversuchsgrössen und Entwicklungen

Mit unserer Pilotanlage verfügen wir über einen Autoklaven im Kleinformat, der es uns ermöglicht Musterentkeimungen durchzuführen und auch bei delikaten und preisintensiven Produkten immer die richtige Parameterwahl zu finden. Damit bieten wir unseren Kunden ein Maximum an Sicherheit. Gerne erstellen wir für Sie eine Musterentkeimung und erarbeiten das optimale Behandlungsprogram für Sie und Ihre Produkte.

  • Auf folgende Ergebnisse dürfen Sie bei BIOSTERIL® vertrauen:

  • Reduktion der Gesamtkeimzahl auf hochsichere Werte
  • Abtötung von pathogenen Keime
  • Elimination von Schimmel und Hefe
  • Abtöten von Insekten, Larven & Eier
  • Abtöten von Sporenbildner

CO2 – Druckentwesung

Das CO2 – Druckentwesungsverfahren ist eine schnelle, natürliche und schadstoff- freie Behandlungsmethode, die auch für biologische Produkte zugelassen ist. Der Vorratsschutz kann noch kurz vor Versand der Ware durchgeführt werden.

PH3 – Vorratsschutzbehandlung

Die PH3- Behandlung ist ein emissions- schutzrechtlich genehmigtes Verfahren zur Vorratsschutzbehandlung von getrockneten Nahrungsmitteln. Dies bietet eine kostengünstige Möglichkeit für konventionelle Lebensmittel.